Reporter Forum Logo
29.04.17

Astrid Geisler

Astrid Geisler, geboren am 4. Dezember 1974 in Gießen. Von 1994 bis 2000 Studium der Diplom-Journalistik in München und zugleich Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule, 1997 Stipendiatin der französischen Regierung am Institut d’Etudes Politiques (IEP) und in der französischen Nationalversammlung in Paris. Von 2000 bis 2002 Politikredakteurin beim Berliner Online-Dienst Netzeitung.de. 2002 bis 2004 Norddeutschland-Korrespondentin der Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP), währenddessen Autorin für das Reportage-Ressort der taz – die tageszeitung, Berlin. Ab 2004 dort Redakteurin im Inlandsressort mit den Schwerpunkten Innere Sicherheit und Rechtsextremismus, seit 2007 taz-Reporterin. 2003 mit dem Vattenfall-Reportagepreis »Ostenergie« gewürdigt. 2005 Stipendiatin des »netzwerks recherche«. 2006 mit dem Medienpreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet, 2007 erhielt sie den Theodor-Wolff-Preis.

Artikel dieses Autors, dieser Autorin:

Das vergessene Land

 

Zurück

Foto

Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg