Reporter Forum Logo
22.09.17

Benjamin von Stuckrad-Barre

Benjamin von Stuckrad-Barre, geb. 1975 in Bremen; keine Preise, keine Stipendien. Buchveröffentlichungen u.a.: „Soloalbum“ (1998), Remix (1999), „Blackbox“ (2000), „Deutsches Theater“ (2001), „Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft“ (2004), „Auch Deutsche unter den Opfern“ (2010). TV u.a.: „MTV Lesezirkel“ (2001), „Ich war hier“ (2004), „Stuckrad bei den Schweizern“ (2005). Hat als Co-Autor gemeinsam mit Helmut Dietl das Drehbuch für einen Kinofilm über Berlin geschrieben (Drehbeginn: Frühjahr 2011). Im Dezember 2010 startet seine neue, von Christian Ulmen produzierte Fernsehsendung auf ZDFneo. Schreibt aktuell für „Welt am Sonntag“, „B.Z“. und „Rolling Stone“. Lebt in Berlin.

Artikel dieses Autors, dieser Autorin:

Advantage Becker

Das bringen wir groß!

Deutscher Reporterpreis 2011: Bestes Interview

Wa!

 

Zurück

Foto

Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg