Reporter Forum Logo
28.03.17

Cordt Schnibben

Cordt Schnibben, geboren 1952 in Bremen, studierte Wirtschaftswissenschaften und arbeitete eine Zeit als Werbetexter. Anschließend besuchte er die Henri-Nannen-Schule. Von 1984 bis 1988 war er Redakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit. Seitdem arbeitet er beim Magazin Spiegel.

Für seine journalistische Arbeit wurde Schnibben mit dem Theodor-Wolff-Preis, dem Egon-Erwin-Kisch-Preis und zwei Adolf-Grimme-Preisen ausgezeichnet. Er erhielt außerdem den Deutschen Fernsehspielpreis und den Drehbuchpreis der Deutschen Akademie der darstellenden Künste.

Er gründete 2007 gemeinsam mit den Journalisten Stephan Lebert und Ariel Hauptmeier das Reporter-Forum.


Audio-Mitschnitte

Der Feinschliff (2007): Teil 1 ... Teil 2 ... Teil 3

Die Kunst des Reports (2009): Teil 1 ... Teil 2 ... Teil 3

Artikel dieses Autors, dieser Autorin:

(Audio) Vom Mauerfall bis Kundus: Wie die Reportage Wirklichkeit rekonstruiert/inszeniert

Die Nacht der Wildschweine

Die Sache mit Marc

Gestaunt habe ich kaum

Journalismus in Zeiten der Trumps

My Lai - Die Karriere eines Kriegsverbrechers

Spürsinn für das Unerzählte

Von der guten zur sehr guten Reportage

 

Zurück

Foto

Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg