Reporter Forum Logo
27.06.17

Antje Joel

Antje Joel, geboren 1966, geschieden, sechs Kinder. Nach der Fachhochschulreife, einem abgebrochenen Architekturstudium und einem abgeschlossenen Volontariat ist sie freie Autorin seit 1993. Ihre Reportagen, Porträts, Kommentare, Kolumnen, Gerichtsreportagen schreibt sie für SPIEGEL, SPIEGEL Special, STERN, GEO, DU, Brigitte, Magazin der Süddeutschen Zeitung, Seite Drei der Süddeutschen Zeitung, Frankfurter Rundschau Magazin, Die Welt, McKinsey-Magazin, Tagesspiegel, Weltwoche, Tagesanzeiger Zürich, Das Magazin, Der Alltag. Zwei Jahre war sie Kolumnistin für die „Weltwoche“, Zürich. Bücher: „Die ländliche Kolumne“ (dtv), „Sechs Kinder, Katzen und Karriere“ (Kreuz-Verlag), „Sylt Stories“ (Murmann-Verlag) Beiträge für die Anthologien „Schluss mit dem Jahrtausend“, herausgegeben von Helmut Lotz und Kai Precht (dtv), „Im Prinzip Sonne – Visionen zum Energiemarkt“, herausgegeben von Thomas Nordmann und Christian Schmidt (Kontrast-Verlag, Schweiz), „Alles Gute kommt von oben – Das untergründige Weihnachtsbuch“, herausgegeben von Julika Jänicke, Helmut Lotz und Kai Precht (dtv) Gastdozentin an der Akademie für Publizistik, Hamburg Preise: 1995 Egon-Erwin-Kisch-Preis und Axel-Springer-Preis, 2001 Hansel-Mieth-Preis Je ein weiteres Mal nominiert für Egon-Erwin-Kisch- und Hansel-Mieth-Preis

Artikel dieses Autors, dieser Autorin:

Blödes Kind

 

Zurück

Foto

Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg