Reporter Forum Logo
24.08.17

Klaus Brinkbäumer

Klaus Brinkbäumer, geboren 1967, schreibt seit 1993 für den Spiegel, zur Zeit als Reporter in New York. Für seine Texte wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Egon-Erwin-Kisch- und dem Henri-Nannen-Preis. Brinkbäumer ist Verfasser und Co-Autor mehrerer Bücher. Zuletzt erschienen "Der Traum vom Leben. Eine afrikanische Odyssee" und der Roman "Unter dem Sand".

Artikel dieses Autors, dieser Autorin:

Der Bankraub

Der Ehrenmann

Der Philosoph des 21. Jahrhunderts

Die afrikanische Odyssee

Unter dem Sand

Wer schreiben will, muss leben

 

Zurück

Foto

Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg