Reporter Forum Logo
19.11.17

Prämierte Texte

Christine Kröger „Auch die Gewalt hat eine Dauerkarte

Mit diesem Text gewann Christine Kröger den Theodor-Wolff-Preis 2006

Andreas Niemann* geht nicht wie jeder andere Fußballfan in die Ostkurve des Weserstadions, er betritt sein »Wohnzimmer«. Der Blick über das Publikum im Block 62 ist ausdauernd und prüfend, das anschließende Defilee die Treppe zwischen den Zuschauerreihen hinunter dauert viele Minuten. Schulterklopfen hier, ein kleines Schwätzchen dort, Niemann kennt fast jeden Ordner hier. Dann geht der tätowierte Mann im grünen Muskelshirt wieder hinauf, er und seine »Familie« haben ihre Plätze ganz oben. Niemanns »Familie«, das ist die »Standarte Bremen«.

Niemann ist ein Gewalttäter, ein krimineller »Fußballfan«, den die Polizei in die »Kategorie C« steckt. Einer, der Gewalt nicht nur in Kauf nimmt, sondern der Gewalt sucht. Der brutal zuschlägt, weil ihm das Spaß macht, weil Gewalt, Schmerz und Angst ihm Vergnügen bereiten. Andreas Niemann ist ein Hooligan.

(...)

* Name von der Redaktion geändert.

Zurück

Christine Kröger


Christine Kröger, geboren am 7. April 1968 in Cloppenburg. Nach dem Abitur an der Liebfrauenschule in Cloppenburg von 1987 bis 1988 zunächst ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. Dann bis 1995 Studium der Publizistik, Politik, Wirtschaftspolitik und Romanistik an der Universität Münster. 1995-1997 Volontariat bei der Nordwest-Zeitung, Oldenburg. 1998-1999 Pressesprecherin der Handwerkskammer für Ostfriesland, Aurich. Seit 1999 Redakteurin für Niedersachsen, Politik und Reportage beim Bremer Weser-Kurier und den Bremer Nachrichten mit den Schwerpunkten Rechtsextremismus und NS-Vergangenheit, Landwirtschafts- und Verbraucherpolitik, Maritimes. Christine Krögers Arbeiten sind in mehreren Publikationen veröffentlicht worden: 2004 »Typisch Insel. Die sieben Ostfriesischen Inseln und ihre Menschen«, 2005 »Sie marschieren wieder...«; Broschüre zu neonazistischen Umtrieben in Bremen und Niedersachsen, zur rechtsextremen Szene bundesweit und zur NS-Vergangenheit in der Region (in Zusammenarbeit mit Anke Landwehr und Hans-Günther Thiele); 2006 »Rechtzeitig gegen rechts«, Beilage zu aktuellen rechtsextremen Tendenzen in der Gesellschaft.
Dokumente
Auch die Gewalt hat eine Dauerkarte (pdf)

erschienen in:
Weser Kurier,
am 22.11.2005

 

Kommentare

Kassi, 22.01.2014, 19:19 Uhr:

What liiebatrng knowledge. Give me liberty or give me death.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg