Reporter Forum Logo
18.10.17

Wie man's macht

Beate Lakotta „Ich hatte oft Angst vor meinen Fragen

Warum wünschen Sie sich, dass Ihr behinderter Sohn stirbt? Sind Sie je geliebt worden? Wie kommt es, dass Sie auf Sex in Gummiklamotten fixiert sind? Spiegel-Redakteurin Beate Lakotta, 42, stellt Fragen, die sich sonst niemand zu stellen traut. Wie man darauf Antworten bekommt, erfragte Nicole Basel für das Reporter-Forum im Gespräch mit der Autorin.

Wir ergänzen das Interview mit Beate Lakottas Spiegel-Reportage, die 2003 aus einer freien Arbeit gemeinsam mit ihrem Mann, dem Fotografen Walter Schels hervorging.

Für das Projekt „Noch mal leben“ begleiteten die beiden über ein Jahr hinweg Patienten in Hospizen in Berlin und Hamburg. Daraus entstand der Reportagen- und Fotoband „Noch mal leben vor dem Tod. Wenn Menschen sterben“ (DVA, München) und die gleichnamige Ausstellung: www.noch-mal-leben.de.



Diese Bilder aus dem "Noch mal leben"-Projekt zeigen Heiner Schmitz; er starb am 14. Dezember 2003 im Leuchtfeuer-Hospiz in Hamburg. Er wurde 52 Jahre alt.

Reporter-Forum: Welches war die schwierigste Frage, die Sie je stellen mussten?

Beate Lakotta: Als ich über Sterbende geschrieben habe, hatte ich oft vor meinen eigenen Fragen Angst. In dem Augenblick, in dem man fragt: „Sind sie je geliebt worden?“, oder „Wie sehen Sie Ihr Leben, jetzt, wo es bald zu Ende sein wird?“, fürchtet man sich schon vor dem Schmerz, den diese Frage offenlegen könnte und dass man darauf womöglich nicht angemessen reagieren wird. Aber kurz vor dem Tod sind diese Fragen oft das Einzige, was von Bedeutung ist. Also musste ich sie stellen.

Sie reden mit Menschen über den Tod, über Ängste und Träume. Was muss man tun, um Fremden so nah zu kommen?

Vor allem gut zuhören. Ich stelle immer weniger und immer knappere Fragen. Oft erzählen Menschen etwas nicht, weil sie Angst haben, dafür abgelehnt zu werden. Dann kommt es darauf an, ihnen den Raum zu geben, über ihr Verhalten, ihre Gefühle, sich selbst zu sprechen. Ein bisschen so wie auf der Couch.

Wie bringen Sie die Menschen dazu, überhaupt mit Ihnen zu reden?

Ich überlege mir vorher, welches Interesse der Andere an dem Gespräch haben könnte. Wenn er mich fragt: ‚Warum sollte ich Ihnen das erzählen?’, und es fällt mir nichts ein, dann habe ich verloren. In der Regel haben ja alle Leute ein Anliegen: Unrecht anprangern, Verständnis finden, sich darstellen. Wenn ich dieses Motiv kenne, kann ich damit argumentieren. Die Bedenken sind dann oft gut auszuräumen.

mehr...



Zurück

Beate Lakotta


Beate Lakotta, geboren 1965 in Kassel, studierte Germanistik- und Politik in Heidelberg. Nach einem TV-Volontariat und einigen Jahren als Freie ging sie 1997 zu SPIEGEL special und von dort zum SPIEGEL. Als Redakteurin im Wissenschaftsressort schrieb sie vor allem über Themen aus der Psychologie und Medizin. Mit ihrem Mann, dem Fotografen Walter Schels, realisierte sie ein freies Buch- und Ausstellungs-Projekt: „Noch mal leben vor dem Tod“ für das sie über anderthalb Jahre Menschen im Hospiz begleitete. Seit Oktober 2010 arbeitet Lakotta als Gerichtsreporterin des SPIEGEL.
Dokumente
Noch mal leben vor dem Tod (pdf)
Interview mit Beate Lakotta (pdf)

erschienen in:
Reporter-Forum,
am 23.04.2008

 

Kommentare

Matthewreorp, 22.09.2017, 12:16 Uhr:

board of pharmacy
<a href="http://canadianpharmacyrxbsl.com/">canadian pharmacy</a>
walmart pharmacy price check
<a href=http://canadianpharmacyrxbsl.com/?valtrex-dosage>valtrex dosage</a>
highest rated canadian pharmacies
<a href="http://canadianpharmacyrxbsl.com/?doxycycline-hyclate-side-effects">doxycycline hyclate side effects</a>

Matthewreorp, 21.09.2017, 12:34 Uhr:

prescription drug cost
<a href="http://canadianpharmacyrxbsl.com/">online drugs
</a>
highest rated canadian pharmacies
<a href=http://canadianpharmacyrxbsl.com/?side-effects-of-diflucan>side effects of diflucan</a>
drug price
<a href="http://canadianpharmacyrxbsl.com/?metoprolol-para-que-sirve">metoprolol para que sirve</a>

FelipeBug, 20.09.2017, 11:03 Uhr:

prescription drugs online without doctor
<a href="http://canadianpharmacyrxbsl.com/">canada drug</a>
the canadian pharmacy
<a href=http://canadianpharmacyrxbsl.com/?metoprolol-tartrate>metoprolol tartrate</a>
board of pharmacy
<a href="http://canadianpharmacyrxbsl.com/?atenolol-metoprolol-conversion">atenolol metoprolol conversion</a>

Chasethexy, 17.07.2017, 12:16 Uhr:

Zithromax Is It Penicillin <a href=http://buytadalaf.com>online pharmacy</a> Medrol

KelPietry, 10.07.2017, 13:36 Uhr:

Zithromax Otc <a href=http://lowpricevia.com>viagra</a> Buying Viagra In Spain

Chasethexy, 07.07.2017, 13:10 Uhr:

Bentyl Antispas <a href=http://femalecial.com>cialis price</a> Tadalista 10

KelPietry, 06.07.2017, 22:45 Uhr:

Worldwide Doryx With Next Day Delivery Amex <a href=http://lowpricevia.com>viagra prescription</a> Cialis Kamagra En Ligne

KelPietry, 01.07.2017, 14:59 Uhr:

Price Of Priligy <a href=http://priceofvia.com>viagra</a> Kwikmed Coupon Code

KelPietry, 15.06.2017, 20:50 Uhr:

Cabergoline Sales <a href=http://cial40mg.com/tadalafil-tablets.php>Tadalafil Tablets</a> Kamagra Apotheke Berlin Cialis 5 Vademecum <a href=http://viacheap.com>viagra</a> Cytotec Prix Tunisie Acheter Cytotec En Ligne Fed Ex <a href=http://xenical.ccrpdc.com/buy-xenical-cheap-1.php>Buy Xenical Cheap</a> Canadian Meds Product No Prescription Cheapest Viagra <a href=http://cheap-kamagra-no-rx.kamagpills.com>Cheap Kamagra No Rx</a> Viagra France Paypal Canadian Non Prescription Pharmacy <a href=http://levitra-tablets.buylevi.com>Levitra Tablets</a> Cialis Sovradosaggio

Stevenjanda, 15.01.2017, 17:16 Uhr:

dieta na dne moczanowa leczenie dna moczanowa <a href=http://seeknet.pl/>http://seeknet.pl/</a> dna co to jest dna moczanowa objawy i przyczyny

Pharmd871, 05.10.2016, 02:30 Uhr:

Hello!

Pharmg635, 30.09.2016, 00:35 Uhr:

Hello!

Smithk119, 28.09.2016, 04:33 Uhr:

hi!,I love your writing so much! share we communicate more approximately your post on AOL? I need an expert in this space to resolve my problem. Maybe that's you! Looking forward to peer you. fgacdeeckfedcdcc

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg