Reporter Forum Logo
27.05.17

Stefan Klein „Blutsauger im Akkord

Mit diesem Text gewann Stefan Klein den Egon-Erwin-Kisch-Preis 1979

Am Rinderschlachtband, wo sich brüllende Tiere in handliche Fleischstücke verwandeln, wird eine Tätigkeit verrichtet, die auch Gefühle tötet.

Benno Krolls Leidenschaft sind die Schnauzer. Die züchtet er. Kürzlich ist er von seinen Freunden zum Landesgruppenzuchtwart gewählt worden. Darauf ist er sehr stolz. Benno Kroll führt ein glückliches Familienleben, sagt er. Sein Sohn ist 24 und bei der Polizei. Benno Kroll hat einen stämmigen, etwas untersetzten Körper und schütteres, graues Haar, das er sehr akkurat auf seiner Schädeldecke verteilt. Sein Gesicht wirkt etwas verkniffen. Das liegt wohl daran, daß er die Augen zu schmalen Schlitzen verengen muß, wenn sie nicht den Rauch abbekommen sollen, der von einer ständig im Mundwinkel hängenden Zigarette aufsteigt. Benno Kroll ist 65. Rentenalter. Trotzdem arbeitet er noch. Er ist "Schießer". Sein Tätigkeitsfeld ist die "Tötefalle" im Bochumer Schlachthof.

Tötefalle ist ein Ausdruck von Benno Kroll. Die anderen sagen Rinderfalle. Gemeint ist jene schmale Betonbox, zu der eine türhohe Öffnung führt, gerade so breit, daß eine Kuh oder ein Bulle durchpaßt. Hat man das Tier hier hindurchgetrieben, schiebt sich von oben eine Eisenklappe herunter und schließt die Öffnung - das Rind sitzt In der Falle. Von drei Betonwänden und einer Eisenwand eingeschlossen und zur Bewegungsunfähigkeit verurteilt, steht es dann dumpf stierend oder noch mal brüllend in seinem Gefängnis. Nur der Kopf ragt knapp über die Mauern hinaus — in Reichweite von Benno Kroll.

mehr...

Zurück

Stefan Klein


Stefan Klein wurde 1950 in Tecklenburg/Westfalen geboren. Er arbeitete als Lokalreporter für die "Süddeutsche Zeitung", danach mehrere Jahre für den SPIEGEL. Anschließend kehrte er zur SZ zurück, für die er 1981 als Korrespondent nach Afrika, 1993 nach Singapur und 1998 nach Großbritannien ging. Anfang 2004 übernahm er den Posten des SZ-Chefkorrespondenten.
Dokumente
Blutsauger im Akkord (pdf)

erschienen in:
###ARTICLE_PUBLISHER###,
am 20.09.1979

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg