Reporter Forum Logo
19.11.17

Emanuel Eckardt „Spiel ohne Grenzen

Mit diesem Text gewann Emanuel Eckardt den Egon-Erwin-Kisch-Preis 1981.

Was machen die eigentlich mit mir? Sie erzeugen Schwingungen, die an mein Ohr dringen, die mein Trommelfell weiterleitet an Hammer, Amboß und Steigbügel. Der sorgt dafür, daß die Schwingungen sich auf das Gehörwasser übertragen, dessen feines Schwappen und Zittern sie endlich dem Gehörnerv als Sinnesreize übermittelt. Die Schläfenlappen in meinem Großhirn machen mir die Klangempfindung bewußt. Nun gut, das gleiche bewirken auch der Straßenlärm und das Telefon, zigmal am Tag. (...)

Zurück

Emanuel Eckardt


Emanuel Eckardt wurde am 17.8.1942 in Hamburg geboren. Er besuchte die Kunstschule Alsterdamm und die Werkkunstschule Hamburg (Malerei und Buchgrafik), war anschließend freier Karikaturist beim Hamburger Abendblatt. 1971 ging er als Reporter zum Stern und gewann den Egon-Erwin-Kisch-Preis für die Reportage "Spiel ohne Grenzen" - Herbert von Karajan und die Berliner Philharmoniker in Tokio. 1984 - 1988 war er bei Merian Stellvertretender Chefredakteur, 1988 - 1991 bei Geo und entwickelte Geo-Saison. 1998 - 2000 war er Entwickler und Redaktionsleiter von Amadeo, das Musikmagazin des stern. 2001 - 2002 war er bei Merian Chefredakteur (gemeinsam mit Wolf Thieme), 2003 wurde er erneut zum Egon-Erwin-Kisch-Preis nominiert (Zeit-Dossier über die Berliner Philharmoniker). Eckardt arbeitet seit 1991 auch als Freier Autor in Hamburg. Seine Reportagen erscheinen in Brigitte, Cicero, Country, Feinschmecker, Geo, Geo-Special, Geo-Epoche, Geo-Saison, Lufthansa-Magazin, Mare, Merian, National Geographic Deutschland, StadtAnsichten, SZ-Magazin, Spiegel-Special, Tempo, Wochenpost und Die Zeit.
Website des Autors
Dokumente
Spiel ohne Grenzen (pdf)

erschienen in:
###ARTICLE_PUBLISHER###,
am 23.12.1981

 

Kommentare

Malinda, 25.04.2016, 10:18 Uhr:

Obrigada Sr. José Milhazes por partilhar connosco a sua excelente co.oÃican§Ã£umDa minha parte "mea culpa" por não ter ído como falei!Um abraçoGraça Lobato

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg