Reporter Forum Logo
19.11.17

Theorie

Franziska Richter „Öde Orte

Juli Zeh, Patrick Leigh Fermor und, klar, Bruce Chatwin haben Franziska Richter bei Ihrer halb-literarischen Magisterarbeit über die Pampa inspiriert. Bitte laden Sie sich einen Auszug daraus rechts herunter.

Öde Orte

Als sie mir zum ersten Mal begegnete, befand ich mich auf einer Zugfahrt in Deutschland an einem tristen, regnerischen Nachmittag. Ich sah aus dem Fenster, an dem die Tropfen durch den Fahrtwind schräg dem unteren Scheibenrand zuliefen. Dahinter durchzogen Linien das Land, Straßen, Wege, die Äcker umformten, Häuser, Zäune, die Grundstücke voneinander abgrenzten, zuweilen standen Rehe auf den braunen Feldern. Eine Wildnis, ein Zivilisationsfernes, schien nicht vorhanden und keine einzige Minute verging, ohne daß außerhalb des Fensters nur ein einziges Mal ein unbebautes, unbeackertes, unbezäuntes Stück Landschaft zu sehen war. Jene Dichtbesiedelung eines Landes mir ins Bewußtsein rufend, löste eine Frage aus, wo es denn noch einen Flecken geben könne, ein einziges Stück Erde, das sich dem menschlichen Einfluß noch entzog, wo man von etwas sprechen könne, daß einem Verlorensein gleicht, dem Verlust der Orientierung, der meilenweiten Einsamkeit fern allen menschlichen Daseins.

Mit einem Mal stand der Begriff der Pampa vor mir, das Wort, dem wir in der deutschen Sprache genau dies zum Vorwurf machen. Wieso spricht man immer davon, daß sich jener Club in der Pampa befinde, und meint damit den Dorfrand von Dingskirchen? Oder davon, daß man mit dem Auto irgendwo in der Pampa steckengeblieben sei oder sich verfahren habe, und meint eine Landstraße da und dort zwischen Buxtehude und Posemuckel?

Und das in einem Land, in dem nichts wirklich weit voneinander entfernt ist, einem Land, das bei einer durchschnittlichen Bevölkerung von 231 Einwohnern auf einem Quadratkilometer als eines der meistbesiedelten Länder Europas gilt? Ist das, was wir unter Pampa verstehen, nicht nur eine der Floskeln, über dessen Bedeutung sich niemand wirklich bewußt ist, wie so viele Worte in die Umgangssprache eingesunken sind und dort in einem Sumpf der Vernachlässigung und Demütigung herumdümpeln? Wo läge denn überhaupt dessen Ursprung? Wo liegt die Pampa und was ist sie? Ist sie vielleicht eine uralte Sehnsucht der Stille, ein Utopiegedanke, der an den Grundfesten jedes menschlichen Daseins rührt?


mehr...

Zurück

Franziska Richter


Franziska Richter, 1980 in Dresden geboren. Studium des Kreativen Schreibens und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim und der Bildenden Kunst in Thessaloniki/Griechenland. Text- und Photographierecherchen im Balkan, in Schweden, Irland, England, Pakistan und Süd- und Zentralamerika. Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften.
Dokumente
Auszug aus Franziska Richters Magisterarbeit (pdf)

erschienen in:
Reporter-Forum,
am 02.09.2009

 

Kommentare

Migubeassito, 29.10.2017, 12:15 Uhr:

Cialis 10 Effet <a href=http://cheapviapills.com>viagra</a> Amoxil Cat Days Zithromax At Publix Nolvadex For Sale

KelPietry, 23.07.2017, 15:57 Uhr:

Effetti Collaterali Cialis E Viagra <a href=http://levinorx.com>viagra</a> Easy Buy Viagra

KennSluple, 20.07.2017, 21:16 Uhr:

Cialis E Cocaina Fa Male <a href=http://cialvia.com>cialis online</a> Dapoxetine For Sale In Australia

Chasethexy, 20.07.2017, 18:51 Uhr:

Glucophage No Perscriptionpharmacy <a href=http://pricescial.com>generic cialis</a> Tomar Cialis

KelPietry, 14.07.2017, 19:03 Uhr:

Xenical Buy Online Nz <a href=http://buytadalaf.com>cheap cialis</a> Hctz No Rx

KelPietry, 02.07.2017, 23:27 Uhr:

Where To Purchase Progesterone By Money Order <a href=http://cheapviausa.com>viagra</a> Viagra Impuissance

KelPietry, 30.06.2017, 17:26 Uhr:

Keflex Pregancy <a href=http://cialprice.com>cialis</a> Finasteride Secure Ordering Overseas

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg