Reporter Forum Logo
24.08.17

Wie man's macht

Philipp Maußhardt „Gefangen im Paznauntal

Über diese Reportage hat Philipp Maußhardt auf dem Reporter-Workshop 2008 gesprochen. Sie finden seinen Vortrag als Download unter der Rubrik "Audios".

Vier Tage unter den Eingeschlossenen von Ischgl: Eine Begegnung mit Menschen und Lawinen

Es ist alles sehr, sehr lange her. Daß so viel Schnee lag, daß sich so viele Lawinen lösten. Und daß der Wirt Günther Kurz die Gäste in seiner Pension Waldschlössel bitten mußte, nicht mehr das Haus zu verlassen, "zur eigenen Sicherheit", das hat es überhaupt noch nie gegeben.

"Um nach Ischgl zu kommen", hatte mir am Abend in der Kaserne von Landeck ein Major geraten, "müssen Sie morgen früh auf dem Parkplatz von Pians nur so lange warten, bis ein Hubschrauber der Firma Wucher kommt." Dann hatte er mir ein Zimmer in der Kaserne überlassen - machte zusammen mit Frühstück am anderen Tag elf Schilling (eine Mark und fünfundvierzig Pfennig), zu bezahlen beim Kassenoffizier im ersten Stock. Vergelt's Gott.

Jetzt waren wir hier noch 6000 Gefangene. Kategorie 1 bis 5. Kategorie 5 waren die, die gar nicht mehr da waren. Die, in Pelzmänteln und mit Tausendmarkscheinen wedelnd, schon in den vergangenen Tagen einen der wenigen Hubschrauberplätze ergattert hatten. Teilweise mit Tricks. Wie dem eines Münchner Schönheitschirurgen, der sich per Fax von einem Kollegen "bestätigen" ließ, er müsse wegen einer dringenden Herzoperation sofort ausfliegen. Kategorie 2 bis 4 waren die Hotel- und Pensionsgäste in den Zonen grün (lawinensicher), gelb (noch halbwegs sicher) und rot (sehr unsicher). Und 1 waren die armen Schlucker. Die, denen durch den unfreiwillig verlängerten Aufenthalt die Schillinge ausgegangen waren und die ihr Hotelzimmer nicht länger bezah- len konnten. Sie wohnten im Matratzenlager auf dem Boden der Gemeindehalle - "umasunscht", wie der Österreicher sagt.

Zurück

Philipp Maußhardt


Philipp Maußhardt, 1958 in Tübingen geboren, arbeitet als Reporter für deutsche Magazine. Er ist Leiter der "Zeitenspiegel-Reportageschule".
Dokumente
Gefangen im Paznauntal

erschienen in:
Die ZEIT,
am 01.01.1970

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*
Kontakt: Reporter Forum e.V. | Sierichstr. 171 | 22299 Hamburg